Über uns Home Tai Chi Chuan Qigong Tao Yin Meditation Workshops Ausbildung Team Kontakt Blog

Tai Chi Chuan ist eine wunderbare Bewegungs- und Kampfkunst. Ein berühmter Tai Chi Meister hat einmal 

verlauten lassen, dass ein Leben nicht langen würde, um all die Geheimnisse des Tai Chi´s zu ergründen. Nun 

dies soll einen nicht entmutigen es trotzdem zu probieren, ausserdem ist nicht unbedingt das Endziel wichtig 

sondern der Weg dorthin. Tai Chi entfaltet sich auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Lernen wir zunächst uns 

wieder in unserem Körper wohl zu fühlen. Wir spüren uns und wie wir uns bewegen. Wir lernen wieder loszulassen und tanken 

frische Energien. Mit der fortschreitenden Übungsdauer werden wir auch den inneren Energiefluss immer deutlicher spüren. Gemäß

dem Motto wie innen so aussen, wird sich auch unsere Wahrnehmung der Umwelt verändern. Wir werden sensibler für alle 

Vorgänge, die um uns herum passieren.

Tai Chi Chuan kann als Trainingsmethode uns viele Dinge näher bringen:Kampfkunst, Schulung der Körper-, Umwelt- und 

Energiewahrnehmung, Meditation, Entspannungstraining, Gesundheitsübung und noch vieles mehr. Gerade am Anfang steht und 

dies ist sicherlich etwas besonderes bei einer Kampfkunst, die eigene Gesundheit oder wieder Genesung, das entwickeln unseres 

Potentials im Vordergrund und nicht der Kampf. 

An der Tai Chi Schule Wiesbaden unterrichten wir die lange Yang Stil Form. Benannt nach dem Begründer des Familienstils - “Yang 

Lu Chan”. Diese Form wurde im Verlauf der Zeit von seinen Söhnen verändert und unsere Form hat als Grundlage die Bewegungen 

wie sie Yang Cheng Fu vor gut 100 Jahren bereits unterrichtet hat.  

Die Form wird in drei Teile unterteilt - Erde - Himmel - Mensch oder wie es bei uns im Stundenplan vermerkt ist als Form 1 - Form 2 

- Form 3. Um die gesamte Form zu erlernen benötigt man Geduld, Ausdauer und auch etwas Zeit. Dann hat man aber ein sehr 

schönes Trainingsabfolge, die mit eleganten und weich fliessenden Bewegungen einem Vitaltät, Wohlbefinden und Entspannung 

schenkt. Die gesamte Abfolge dauert dann auch 20 - 25 Minuten. 

Desweiteren unterrichten wir die Kurzform des Wu-Stils nach Bruce Kumar Frantzis. 

Um zu einem tieferen Verständnis des Tai Chi Chuans zu kommen, bedarf es verschiedener “innerer Prinzipien” - hierunter versteht 

man unter anderem spezielle Atemtechniken, Methoden der Körperausrichtung, das Lenken von Energie innerhalb und ausserhalb 

des Körpers sowie die Aktivierung der drei Dantiens (Energiezentren im inneren unseres Körpers).

check www.taodernacht.de CopyrightTai Chi Schule Wiesbaden 2013
Solohandform